Reichert® R7 CR Non-Kontakt-Tonometer mit Bewertung der Hornhautdynamik

8.990,00  zzgl. MwSt.

Reichert® 7CR Non-Contact-Tonometer

Durch seine einmalige patentierte Technologie bietet das Reichert® 7CR Non-Contact-Tonometer deutlich mehr Informationen über den Augeninnendruck als jedes andere Gerät auf dem Markt. Es misst nicht nur den Intraokularen Druck sondern auch die biomechanischen Eigenschaften der Hornhaut.

Messbereich: 7-60 mm Hg
Sprachen: deutsch, englisch, französisch, spanisch, portugiesisch, italienisch
Maße (BxHxT): 267x502x356 mm
Gewicht: 10,4 kg

Artikelnummer: MS 5484 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Reichert® 7CR Non-Contact-Tonometer

Durch seine einmalige patentierte Technologie bietet das Reichert® 7CR Non-Contact-Tonometer deutlich mehr Informationen über den Augeninnendruck als jedes andere Gerät auf dem Markt. Es misst nicht nur den Intraokularen Druck sondern auch die biomechanischen Eigenschaften der Hornhaut.

Mit der dynamischen Vermessung der biomechanischen Eigenschaften der Hornhaut sind die Werte präzise und reproduzierbar. Sowohl der „normale“ Augeninnendruck vergleichbar dem mit dem GAT gemessenen Wert (IOPg)  als auch der wahre Augeninnendruck, welcher anhand der Hornhauteigenschaften korrigiert wurde (IOPcc) wird ausgegeben.
Die biomechanischen Eigenschaften können als Summe unterschiedlicher Aspekte wie Dicke der Hornhaut, ihrer viskoelastischen Eigenschaften, ihrer Rigität etc. verstanden werden. Durch zahlreiche Publikationen ist die Relevanz des korrigierten Augeninnendrucks im Vergleich zum Goldmann-IOD bestätigt.

Die Messung erfolgt nach der Auslösung auf dem Touch-Screen voll automatisiert, keine manuelle Zentrierung oder anderweitige Kontrolle notwendig – einfacher geht´s nicht. Einstellungen und Optionen sind ebenso leicht über den Touch-Screen einstellbar.

Mit dem patentierten WaveformScoreTM und der Aplanationskontrolle werden die aufgezeichneten Werte viel intensiver bewertet als mit einem herkömmliche Non-Contact-Tonometer. Im Alltag können Messwerte immer wieder durch unterschiedliche Faktoren beeinflusst werden. Daraus resultierend haben viele NCT hohe Messschwankungen. Messfehler werden weitestgehend durch den WaveformScoreTM ausgeschlossen was die Zuverlässigkeit des Gerätes ganz erheblich steigert.
Mit der Echtzeit-Applanationskontrolle während des Applanationsvorgangs werden die durch den Luftstoß hervorgerufene Veränderung der cornealen Krümmung in Echtzeitberechnet. Anhand von 400 Datenpunkten in einer Zeit von 25 Millisekunden wird die, für die exakte Applanation benötigte Kraft berechnet und an das System weitergegeben. Sie wird als Basis für die Berechnung des IOPg und IOPcc genutzt.

Das Reichert® 7CR ist für eine angenehme Messung optimiert. Der Lufstoß und die Geräusche sind so ausgerichtet, dass der Patient den Messvorgang kaum zur Kenntnis nimmt. Zusätzlich machen eine ganze Reihe Fixationslichter es jedem Patienten einfach seine Augen auf das Ziel zu fixieren was die Dauer der Untersuchung minimiert.

Messbereich: 7-60 mm Hg
Sprachen: deutsch, englisch, französisch, spanisch, portugiesisch, italienisch
Maße (BxHxT): 267x502x356 mm
Gewicht: 10,4 kg

Zusätzliche Information

Gewicht 16.5 kg
Größe 56 x 48 x 69 cm