Nasenpads

Ob Brillenpads, Nasenpads oder Nasenstege. Letztendlich handelt es sich fast immer um das gleiche Produkt. Wichtig ist zu wissen aus welchem Material sie sein sollten.

Weiche Silikonnasenpads sind sinnvoll für druckempfindliche Nasen, sollten jedoch sehr häufig gewechselt werden da sich im inneren sehr schnell leben entwickeln kann. Auch bei Allergikern sollte man die Verträglichkeit vorher abklären.

PVC Nasenpads sind die so genannten halb-weichen oder halb-harten. Auch hier vorher abklären ob dieses Material überhaupt vom Kunden getragen werden kann.

Acryl Nasenpads sind die verträglichsten Kunststoff-Nasenpads hier ist eine perfekte Anpassung an die Nasenflanken zwingend erforderlich.

Sondermaterialien wie Glas oder Titan können ohne jegliche Bedenken an die Kundenbrillen montiert werden. Auch bei diesen Materialien muss man zwingend auf die richtige Anpassung achten. Der größte Vorteil dieser Materialien liegt in ihrer sehr langen Lebenszeit und der perfekten Reinigungsmöglichkeit.

Zeige 1–10 von 12 Ergebnissen